SCHULHÜNDIN FÜR DIE WALDSCHULE

zurück zu den Berichten

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern!

Ich heiße Reyka und bin ein Golden Retriever. Ab November 2021 macht Frau Garboli mit mir eine Ausbildung zum Schulbegleithund. Wenn alles gut läuft, darf ich in ein paar Wochen mein Frauchen in die Schule begleiten. Natürlich dürfen nur ganz liebe und „gechillte“ Hunde in der Klasse eingesetzt werden, die zudem auch gesundheitlich topfit sein müssen.

Durch meinen Einsatz im Unterricht lernen die Schüler ganz viel über Hunde! Sie lernen, auf mich Rücksicht zu nehmen, leiser zu sein, die Kommandos sehr deutlich zu sprechen, sich besser zu konzentrieren und freundlich miteinander zu sein.

Außerdem können ängstliche Kinder und solche, die schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht haben, durch einen angeleiteten Umgang mit einem Schulbegleithund wieder Selbstvertrauen im Umgang mit Hunden und zu sich selbst erlangen.

Wenn Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte noch Fragen haben oder Ihr Kind unter einer starken Hundehaarallergie leidet, dann rufen Sie mich bitte an unter: 06836-900618!

Vielen Dank für Eure und Ihre Unterstützung!

Frau Garboli und Reyka

(Den Steckbrief von Reyka findet ihr im Downloadbereich!)